NEWS & TERMINE

2016 - Auswahl

Conservatorio Superior de Música "Victoria Eugenia" in Granada/Spanien

Masterclass, Recital und Lecture

7.2. - 14.2.2016 

Ein Erasmus-Aufenthalt in Spanien gemeinsam mit meiner Kollegin Antoinette Van Zabner

Recital Piano a cuatro mano

Granada/Spanien

9.2.2016

gemeinsam mit Antoinette van Zabner

mit Werken von Bach/Kurtág, Rihm, Eröd, Corigliano und Ravel

prima la musica Wien und Niederösterreich

Jurorentätigkeit Kategorie Klavier solo

22. - 26.2.2016 PLM Wien

9. - 11.3.2016   PLM Niederösterreich

Spannende Tage mit beachtlichen Leistungen des pianistischen Nachwuchses. Hut ab!

Abhaltung der Fortbildung "Zwei Spotlights auf die Klavierpädagogik"

Fortbildungsakademie OÖ. Landesmusikschulwerk auf Schloss Weinberg

1.3.2016

Spotlight 1: Von Wolken, Kraken und Klettverschlüssen – Zum spielerischen Umgang mit elementarer Klaviertechnik

Spotlight 2: Keine Chance für Bach, Beethoven & Co.? – Literaturstudium im Gruppenunterricht der Grundstufe

Benefizkonzert Parkinson Selbsthilfe Salzburg

mit der Geigerin Ulrike Cramer-Hoeck

5.2.2016

mit Werken von W.A.Mozart, C.Debussy, F.Kreisler

Kammermusikkonzert Orpheus Ensemble Wien

Villa Hainisch Wien/Österreich

29.5.2016

mit Werke von C.Debussy, M.Ravel, G.Enescu und A.Piazolla

Schönberg macht Schule - Arnold Schönberg Center Wien

Vermittlungsprogramm für Schulklassen

20.6. - 27.6.2016

Die Musikvermittlerin Hanne Muthspiel-Payer und die Pianistin Elisabeth Aigner-Monarth, beide von »tak.tik – werkstatt für musikvermittlung«, geben abwechslungsreiche, 90 Minuten dauernde Einblicke in das Leben und Schaffen Arnold Schönbergs, des Vaters der Zwölftonmusik.

Abhaltung der Fortbildung "Spotlights auf die Klavierpädagogik"

Auer (Ora)/Südtirol - Bereich deutsche und ladinische Musikschulen

29. - 30.8.2016

- „Von Gummibällen, Bergspitzen und Scheibenwischern - Zum spielerischen Umgang mit elementarer Klaviertechnik“

- „Brennpunkt ‚Musizieren’ - Vom Schaffen künstlerischer Spiel– und Lernräume im Klavierunterricht“

mini.music im Brucknerhaus Linz: "Alles andere als ein Angeber" - der Komponist Franz Schubert

Von einem Kind aus der Wiener Vorstadt - Ein Mitmachkonzert über den Komponisten Franz Schubert für Kinder und ihre Eltern

1.10. - 2.10.2016

Alexander Gheorghiu, Violine

Jörg Ulrich Krah, Violoncello

Elisabeth Aigner-Monarth, Klavier

Martin Praska, Zeichner

Hanne Muthspiel-Payer, Moderation, Flöte

KlingKlang im Musikverein Wien: "Alles andere als ein Angeber" - der Komponist Franz Schubert

Von einem Kind aus der Wiener Vorstadt - Ein Mitmachkonzert über den Komponisten Franz Schubert für Kinder und ihre Eltern

5.10. - 9.10.2016

Die erfolgreiche Kinderkonzertreihe KlingKlang im Musikverein Wien existiert seit dem Jahr 2004. Seit damals spiele ich regelmäßig als Pianistin mit und arbeite bei der Konzepterstellung mit. Jedes KlingKlang Programm wird von Mittwoch bis Freitag für Kindergärten und am Wochenende für Familien gespielt. Die fünf unterschiedlichen Programme jeder Konzertsaison bilden eine thematisch zusammenhängende Konzertreihe. 

Austrians Composer's Day

Max Brand Ensemble

22.10.2016

gemeinsam mit Julia Maly, Violine und Arne Kircher, Violoncello

Please reload